Schokoladenkuchen mit Kokos Rezept

 

Schokoladenkuchen mit Kokos Rezept

Hallo ihr Lieben,

wisst ihr, was ich so sehr mag? Kokosnuss! In jeder Form und zu jederzeit. :o) Warum dann nicht mal wieder einen leckeren Schokoladenkuchen mit Kokosschnicht backen? Der schmeckt so köstlich, frisch und schokoladig. Einfach zu empfehlen. Er ist ganz einfach in der Zubereitung und erinnert mich immer ein bißchen an Bounty. Probiert es unbedingt mal aus.

Zutaten für den Kokoskuchen:

200g Weizenmehl

400g Butter

350g Zucker

4 Eier

30g Backkakao

1TL Backpulver

500ml Milch

6 EL Dinkelgrieß

200g Kokosraspeln

300g Zartbitter-Kovertüre

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Für den Teig müsst ihr zuerst 200g Butter mit 150g Zucker kräftig verrühren, dann die Eier zugeben und weiter kräftig verrühren. Das Mehl, den Backkakao und das Backpulver mischen und zu der anderen Masse geben und zu einem glatten Teig verrühren. Denn Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier geben und zu einem Rechteck verstreichen. (Achtung: nicht das ganze Backblech damit betreichen, sonst wird der Boden zu dünn. Ich habe mein Rechteck so ca. 35×25 cm groß gemacht.) Ab damit in den Backofen und für 30 Minuten backen und anschließend ordentlich abkühlen lassen.

Für den Kokosschicht kocht ihr zuerst die Milch auf und fügt den Grieß dazu. Nun müsst ihr ordentlich rühren, sonst setzt sich der Grieß am Boden fest. Ihr könnt den Herd dann ausschalten, aber trotzdem weiter rühren, bis der Grieß fest wird, dann gebt ihr 200g Butter dazu und lasst sie einschmelzen. Nun 200g Zucker und die Kokosraspel dazu und alles ordentlich verrühren und anschließend auf dem Kuchenboden verteilen. Nun müsst ihr den Kuchen kaltstellen, damit die Kokosmasse fest wird, dann lässt sich nämlich die Kuvertüre am Ende besser verstreichen. Wenn alles richtig fest ist, schmelzt ihr die Kuvertüre und verteilt sie gleichmäßig auf dem Kuchen. Fertig!

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen