Schokoladengugelhupf mit pfiff – Rezept

 

Schokoladengugelhupf mit pfiff – Rezept
Zutaten:
120g geraspelte Zartbitterschokolade (oder ganz fein gehackt)
350g Mehl
40g Backkakao
1 Paket Backpulver
1 Tl. Kaffeegewürz
150g Zucker
50g Kokosblütenzucker
250g weiche Butter
5 Eier
70 ml Milch

Zubereitung:
Die Gugelhupfform mit Butter einstreichen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
(Die Backform ist von RBV Birkmann http://www.backfreunde.de/ )
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nacheinander dazu geben und gut schaumig rühren. Nun das Mehl
mit dem Backpulver, Kakao. Gewürz und Milch verrühren. Zum Schluss die geriebene Schokolade dazu geben. Sollte der Teig
zu fest sein, noch etwas Milch dazu geben. 
Den Teig in die gefettete Form geben und bei Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen