Neujahrshörnchen – Rezept

 

Neujahrshörnchen – Rezept
Zutaten:
300g weißer Kandiszucker
3/4 l heißes Wasser
200g Margarine
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1/2-1 Tl. Anispulver (nach Geschmack)
500g Mehl

Zubereitung:
Den Kandiszucker mit der Margarine im Wasser aufkochen und so lange köcheln lassen,
bis sich der Zucker aufgelöst hat. Alles gut abkühlen lassen. Nach und nach die Eier und die restlichen Zutaten
unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig ein paar Minuten ruhen lassen und dann mit einem 
Hörncheneisen ausbacken. Ihr könnt z.B. Hörnchen oder Röllchen aus den "Fladen" formen. Der Fladen kann auch über ein
kleines Gefäß zum abkühlen gelegt werden. Nach dem auskühlen, habt Ihr ein kleines Nestchen für z.B. Eis.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen