Marmorkuchen – Rezept

 

Marmorkuchen – Rezept

Zutaten:

300g Butter in Stückchen
230g Zucker
370g Mehl
Vanillemark (Bourbonvanille - 1 Schote)
1 Prise Salz
5 Eier
1 Päckchen Backpulver
70g Milch 
30g Backkakao

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
Der Teig reicht für eine normale Gugelhupfform (gut einfetten)
Die Butter mit 200g Zucker und der Vanille schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben und weiter
schaumig rühren. Mehl, Backpulver und 40g Milch zugeben und verrühren.
Die Hälfte vom Teig in die Backform geben.
Zu der anderen Teighälft 30g Zucker, Backkakao und 30g Milch zu geben und verrühren.  
Den dunklen Teig auf den hellen Teig in die Backform geben und mit einer Gabel 
oder einem Holzspieß die Teige etwas miteinander verrühren.
Den Kuchen für ca. 60 Minuten backen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen