Buttermilch Kokoskuchen – Rezept

 

Buttermilch Kokoskuchen – Rezept
Zutaten:
3 Eier
250g Zucker
500g Mehl 
2 Päckchen Backpulver
1 Becher Buttermilch (500ml)
Topping:
100-200g Kokosraspel
1/2 Tasse Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Becher Sahne

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Buttermilch 
unterrühren und den Teig auf ein Backblech geben.Die Kokosraspel mit dem Zucker und 
Vanillezucker vermischen (die Menge schwankt je nach Größe des Backbleches bzw. der Kuchenform)
Die Kokosmischung reichlich über den Teig geben und in den Backofen geben. Die Backzeit beträgt 
ca. 30-35 Minuten (Stäbchenprobe) bei ca. 160-170 Grad Ober und Unterhitze. Unbedingt darauf achten, 
dass die Kokosraspel nicht verbrennen. Nach der Backzeit einen Becher Sahne nehmen und 
viele kleine Löcher in den Decken pieksen. Die flüssige Sahne 
auf den noch heißen Kuchen geben und abkühlen lassen.
Fertig :-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen